9783959670036_1437760729000_xxl

So meine lieben heute schauen wir und Dark Elements 1 an. Sagen wir es so ich habe genau einen Tag gebraucht um es zu lesen. Man kann es super fließen lesen. Bevor ich zu meiner Rezession komme hier noch die Beschreibung:

Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles! Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

So hier habt ihr einen Eindruck um was es sich handelt.

Nun zu meiner Rezession:

Also wie bereits erwähnt man kann das Buch gut lesen. Die Sprache ist einfach und verständlich. Man kann den Schreib-Stil der Autorin schon ab dem ersten Moment erkennen. Wie in all ihren anderen Geschichten schleudert einem das Buch schon nach der ersten Seite in seine Welt. Sie fängt bereits mit einem Hauch von Humor an und zieht diesen auch durch. Das Buch ist unterhaltsam und hat für jeden was dabei. Ihr Schreib-Stil hat etwas fesselndes was dich nicht mehr los lässt. Ich konnte das Buch nicht mehr los lassen und hatte es in einem Tag gelesen.

Besonders hat mir die Protagonistin Layla angetan, welche einen sehr starken und willens Bewussten Charakter an den Tag legt, der mir sehr gut gefällt. Sie lässt sich nichts von anderen sagen auch nicht von Roth.

Und da wären wir bei ihm. Er sieht gut aus und hat alles was ein Mädchen sich wünschen könnte. Er ist charmant, gutaussehend, witzig doch von dem lässt sich Layla anfangs nicht beeindrucken.

Wie immer war das Ende einen Schlag in dem Bauch. Das Ende ist offen und gleichzeitig abgeschlossen. Wie jedes mal denkt man das es trauriger nicht geht doch mit dem nächsten Teil zeigt dir die Autorin das es noch schlimmer geht. Durch das lässt sie dich nicht ihrem Buch entfliehen. Auch wenn du denkst du liest vlt. nur den ersten Teil glaub mir nach ihren Büchern wartest du nur auf mehr. Sie ist der Profi darin dich zu zerstören und erst wieder aufzubauen wenn ihre Reihe fertig ist. Was es jedes Mal wieder zu einem riesen Erlebnis macht in ihre Geschichten ein zu Tauchen.

Also ich bin zufrieden mit dem Buch und ein absoluter Fan davon wie sie ihre Bücher gestaltet. Zum Schluss würde ich sagen das Buch hat eine 9.5/10 erreicht.

Ich hoffe euch hat meine Rezession gefallen und bis zum nächsten Mal.

https://www.harpercollins.de/buecher/young-adult/dark-elements-2-eiskalte-sehnsucht

Advertisements