Wir kommen in die letzte Runde der Silber-Trilogie

Bildschirmfoto 2016-07-07 um 10.37.31.png

Bildschirmfoto 2016-06-04 um 10.32.13.png

Autor/in: Kerstin Gier

Verlag: FJB

Seiten: 464

Altersempfehlung: ab 12

Erscheinungsdatum: 08.10.2015

Erhältlich hier: http://www.fischerverlage.de/buch/silber-das_dritte_buch_der_traeume/9783104029900

! Könnte Spoiler enthalten für Leute die, de ersten und zweiten Teil noch nicht gelesen haben!

Inhalt:

Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut.

Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …

Meine Stellung zum Inhalt:

Liv hat durch diese Zeit die wir sie jetzt begleitet haben vieles erlebt. Die Traumwelt die verwirrender nicht sein könnte. Einen schweigenden Freund über den sie mehr im Secrecys Blog erfährt als von ihm selbst. Die nervende Patchwork Familie. Alles dreht sich um Liv herum, eine Pause ist ihr nicht gegönnt. Das Buch ist auch dieses Mal wieder vom Humor von Kerstin Gier bestückt. Liv lebt sich wieder ganz in ihrer Welt aus. Mir persönlich hat der dritte Teil wieder besser gefallen als der zweite. Wieso das so war kann ich nur Vermuten. Ich fand den dritten Teil einen schönen und abrundenden Schluss. Kerstin Gier hat auch nach ihrer Edelstein-Trilogie keines Wegs ihre Fantasie verloren und auch diese Reihe mit Ehre beendet.

Autor: Kerstin Gier

Kerstin Gier ist Bestsellerautorin und schreibt überaus erfolgreiche Bücher für Jugendliche und Erwachsene.

Sie lebt ihn der nähe zusammen mit ihrer Familie und ihren zwei Katzen.

Die Leser lieben ihre Mischung aus Spannung, Humor und Romantik.

Meine Meinung zu ihr:

Kerstin Gier gehört zu einer meiner liebsten Autoren. Sie findet den perfekten weg die Geschichte spannend und Abwechslung reich zu gestalten. Ihr Schreibt Stil ist sehr angenehm ohne das man sich überlegen müsste was sie damit meint. Ihre Bücher lassen sich dadurch fließend lesen. Auch ihre Edelstein Trilogie hat mir sehr angetan und ist nur empfehlenswert.

Cover:

Viel kann man nicht dazu sagen. Wie alle anderen Teile ist das Buch echt schön Gestaltet. Es freut mich das das letzte Buch Silber ist. Eigentlich hab ich schon darauf gewartet das eines der Bücher silbrig ist. Und Tadaa das letzte ist silbrig was super abschliessend ist.

 Fazit: 

Das letzte Buch war ein Traum und absolut ein ehrenwertes Ende. Kerstin Gier hat volle Arbeit geleistet. Also können wir jetzt beruhigt Träumen gehen. Und wer weis vlt. findest auch du bald eine Tür in deinem Traum. 4.5/5 gebe ich dem Buch.

 

 

 

 

Advertisements